Kultur

Kunst Vor 150 Jahren wurde Max Slevogt geboren / Auch das Mainzer Landesmuseum beleuchtet einen Aspekt des künstlerischen Werks

Pfälzische Inspirationen

Archivartikel

Mainz.Kaiserslautern, Saarbrücken, Mainz: Nach der Pfalzgalerie und dem Saarlandmuseum widmet jetzt auch das rheinland-pfälzische Landesmuseum dem Künstler Max Slevogt eine Sonderschau. Grund der vielfältigen, auch außerhalb der weiteren Region, so in Hannover, getätigten Würdigungen ist der 150. Geburtstag des Malers und Grafikers am kommenden Montag. Und auch in Mainz gibt es den oft als

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4388 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00