Kultur

Kissinger Sommer

Phänomenale Leistung geboten

Archivartikel

Beim Kissinger Sommer gastierte erneut die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen. Diesmal mit einem reinen Schumann-Programm. Mein Gott, kann der junge Mann Klavier spielen! So könnte man angesichts der phänomenalen Leistung des russischen Pianisten Daniil Trifonov sagen, der in Robert Schumanns Klavierkonzert a-Moll op.54 alles gebracht hat, was an Romantik aus dem Instrument zu holen war. Er

...

Sie sehen 21% der insgesamt 1984 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema