Kultur

Pianistin Anna Vinnitskaya vor den Akademiekonzerten: „Ich wollte nie berühmt werden“

Archivartikel

Die Stimme ist etwas verschnupft, doch wenn Anna Vinnitskaya spricht, sind die Worte selbst am Telefon geschliffen wie ein Edelstein. Ganz wie am Klavier, funkelt dabei nicht der schöne Schein einer großen Karriere - das Handwerk strahlt aus sich selbst. In tiefer Überzeugung, die gleichwohl auch Raum für Selbstvertrauen und Prinzipien lässt. Wer die 36-Jährige spielen hört, spürt diese

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5016 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema