Kultur

Bronnbacher Musikfrühling: Tschechoslowakisches Kammerorchester in der Klosterkirche

Prächtiger Klang, schönes Spiel

Archivartikel

Prächtiger Streicherklang und erlesenes, hinreißendes Cellospiel eines Ausnahmesolisten prägten das dritte Konzert im Rahmen des Bronnbacher Musikfrühlings in der Klosterkirche.

Das Tschechoslowakische Kammerorchester Prag, ein international renommiertes und auch in unserem Raum durch Gastspiele wohlbekanntes Ensemble, begleitete dabei den Schweizer Cellisten Orfeo Mandozzi in Joseph

...
Sie sehen 9% der insgesamt 4362 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00