Kultur

Kunst

Princehouse Gallery engagiert sich

Die Mannheimer Princehouse Gallery hat Kunst für einen guten Zweck versteigert: Das Geld der 5. Benefizauktion „Kunst tut gut!“ komme dem Mannheimer Kompetenzzentrum für sexuell übertragbare Infektionen (Kosi.Ma) zugute, heißt es in einer Mitteilung der Veranstalter. Zur Versteigerung von 82 Werken aus den Sparten Malerei, Fotografie und Skulptur kamen demnach rund 200 Gäste. Nach Abzug aller Kosten stünden „für die Präventions- und Aufklärungsarbeit von Kosi.Ma rund 9 000 Euro zur Verfügung“. Kunst- und Medienwissenschaftler Oliver Krätschmer von der Freien Universität Berlin führte durch die Auktion. Kosi.Ma setzt sich zum Ziel, die Verbreitung sexuell übertragbarer Infektionen durch Präventionsarbeit zu verringern. lim