Kultur

Das Interview Urs Stahel über sein Fotofestival, das morgen in der Metropolregion startet

"Prinzip Hoffnung mit Fotos"

Archivartikel

"Wir leben in einer Welt voller Umbrüche", sagt Urs Stahel. "[7] Orte [7] Prekäre Felder" hat er deshalb sein Fotofestival überschrieben, das von morgen an und bis 15. November in Mannheim, Heidelberg und Ludwigshafen fast 50 Künstler wie Ai Weiwei, Jürgen Teller oder Jules Spinatsch zusammenbringt - sie stellen Fragen ohne den Anspruch, auch die richtigen Antworten zu finden.

Herr

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5200 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00