Kultur

Imaginale Raum 305 begeistert in Alter Feuerwache

Puppenspiel gepaart mit Akrobatik

Archivartikel

Wie von Geisterhand gezogen, rollt eine kleine Treppe über die leere Bühne der Mannheimer Alten Feuerwache. Knisternd öffnet sich eine Luke und heraus winden sich zwei Körper, die im synchronen Tanz der Glieder, Muskeln und Leiber zu erstaunlichen Formen verschmelzen. Auf der Treppe und am luftigen Trapez erzählen Akrobatikkünstler Moritz Haase und Puppenspieler Jarnoth auf zutiefst

...

Sie sehen 22% der insgesamt 1844 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema