Kultur

Premiere „Coro fantastico“ eröffnet die neue Heidelberger Musiktheater-Saison / Produktion punktet mit Qualität bei großer Vielfalt

Querbeet durch Stile und Zeiten

Archivartikel

Es summt in Akkordbrechungen, dann halbtonartig höher, und so weiter. Wie damals im Schulchor, beim Training der pubertierenden Kehlen, allerdings kommt an diesem Ort noch eine erwartungsvolle Geräuschkulisse hinzu: Kurzum, die Premierenbesucher orientieren sich im Foyer des Stadttheaters Heidelberg, wo Choristen sich einsingen, und sie werden sortiert. Rote Kärtchen in den alten Saal, die

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3720 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema