Kultur

Literatur Joachim Zelter legt mit „Im Feld“ einen lesenswerten Roman über das Psychogramm eines Sportlers vor

Radfahrer überwindet den inneren Schweinehund

Archivartikel

Offensichtlich hält der auf der Tour de France 1997 von Udo Bölts seinem Teamkapitän Jan Ulrich zugerufene Satz „Quäl dich, du Sau!“ zu Recht seinen Spitzenplatz im kollektiven Gedächtnis für markige Sprüche. Auch in Joachim Zelters neuem Roman will die Reihe der zu fahrenden Strapazen kein Ende nehmen.

Wenngleich nicht auf der legendären Tour, sondern bei einer recht harmlos in

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3194 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00