Kultur

Literatur

"Räuber" feiern sich und ihre Preisträger

Die Autorenvereinigung "Räuber '77" feiert in diesem Jahr doppelt - am 29. Oktober werden sowohl die diesjährigen Gewinner des Literaturwettbewerbs geehrt als auch das 40-jährige Bestehen der Gruppe begangen. Um 18 Uhr überreicht Kulturamtsleiterin Sabine Schirra in der Alten Feuerwache Mannheim die Preise an Sonja Viola Senghaus, die in der Sparte Lyrik geehrt wird, und Christine Thiemt (Prosa). "Räuber"-Ehrenvorsitzende Rosvita Spodeck-Walter stellt sodann die Jubiläumsedition "Flucht.Punkt.Stadt" vor, die in Kooperation mit der Hochschule Mannheim entstand. Vorträge von Jens Bortloff (Goethe-Gesellschaft Rhein-Neckar), Bernhard Schader (Literarisches Quadrat Mannheim) und Lothar Seidler (LitOff Heidelberg) runden das Programm ab. Claus Kiesselbach musiziert. tog