Kultur

Literatur Autor aus der Region erhält Heinemann-Friedenspreis

Rafik Schami geehrt

Archivartikel

Der Schriftsteller Rafik Schami erhält den Gustav-Heinemann-Friedenspreis für Kinder- und Jugendbücher 2018. Der syrisch-deutsche Autor bekomme die mit 7500 Euro dotierte Auszeichnung für sein Werk „Sami und der Wunsch nach Freiheit“, teilte die nordrhein-westfälische Kulturministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen (parteilos) gestern in Düsseldorf mit. „Das prämierte Buch zeigt, was es bedeutet, in

...

Sie sehen 43% der insgesamt 940 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00