Kultur

Clingenburg Festspiele Dokumentation in Buchform

Randvoll mit Geschichten

Archivartikel

„1991. Ein Schauspieler aus München bat um einen Besuchstermin beim damaligen Bürgermeister der Stadt Klingenberg, Siegmar Markert“: So beginnt eine Erfolgsstory, die ihresgleichen sucht. Es dauerte zwar drei Jahre, bis sich zum ersten Mal der Vorhang, den es damals wirklich gab, auf der Bühne hob. Der Mut der Initiatoren und die Bereitschaft der Gründungsmitglieder, privat zu bürgen, wurden

...

Sie sehen 30% der insgesamt 1330 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00