Kultur

Mainfranken Theater Würzburg Das Choreografen-Duo Dominique Dumais und Kevin O‘Day lotet in „Ludwigs Leidenschaften“ Beethovens Musik aus

Rasante Höhenflüge und viel Inspiration

Archivartikel

„Ludwigs Leidenschaften“ ist für das Choreografen-Duo Dominique Dumais und Kevin O‘Day der Titel des Ballettabends mit dem neuen zwölfköpfigen Tanzensemble im Mainfranken Theater Würzburg. Es ist ein dreiteiliger Abend mit Kompositionen Beethovens, ergänzt durch das zeitgenössische Werk „Quasi una fantasia“ von Henryk Górecki, aus dem der vierte Satz der Streichorchesterfassung

...

Sie sehen 8% der insgesamt 4904 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00