Kultur

Kulturpolitik Museumsdirektor reagiert auf Stadtgalerie-Pläne

"Raum für die Region"

Archivartikel

Der Direktor des Ludwigshafener Hack-Museums, Reinhard Spieler (Bild), hat mit Unverständnis auf die Stadtgalerie-Pläne von Mannheims Kulturbürgermeister Michael Grötsch reagiert. Dieser will, wie berichtet, den kommunal geförderten Kunstraum in eine Verkaufsgalerie verwandeln. Das geplante Modell habe mit einer gemeinnützigen Ausstellungshalle nichts mehr zu tun, sagte er auf Anfrage dieser

...
Sie sehen 40% der insgesamt 1010 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00