Kultur

Das Interview Ballettintendant Kevin O'Day legt mit "Alpha - Omega" seine letzte Choreographie für das Nationaltheater vor

"Raum lassen für Kunst"

Archivartikel

14 Jahre war Kevin O'Day Leiter des Nationaltheaterballetts. Mit Ende der aktuellen Spielzeit verlassen der US-Amerikaner, seine Stellvertreterin Dominique Dumais und seine Compagnie Mannheim. Am Freitag feiert O'Days letzte Choreographie für das NTM Premiere. Wir sprachen mit ihm über seine Uraufführung und seine Mannheimer Zeit.

"Alpha - Omega", Anfang und Ende, ein bewusster Titel

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4215 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00