Kultur

Literatur T. C. Boyle beschreibt in seinem neuen Roman „Licht“, wie die Droge LSD die US-Gesellschaft verändert hat

Rausch endet in der Katastrophe

Archivartikel

Fitz hatte sich langsam hineingesteigert. Als er noch Schulpsychologe war in einer Kleinstadt, waren ein Glas Brandy und ein Bier das Äußerste gewesen. Dann aber war er in den Wissenschaftsbetrieb eingestiegen. Es folgenreich zu nennen, dass in Harvard ausgerechnet Timothy Leary (1920-1996) sein Doktorvater wurde, wäre eine maßlose Untertreibung. Schon bald wurden Veränderungen an Fitz

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4221 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00