Kultur

Literatur regional Neuer Band übers Reisen bei Wunderhorn

Real oder nur im Kopf

Archivartikel

In pandemischen Zeiten zählt das Reisen nicht unbedingt zu den Mitteln der Wahl. Die Freude darauf, es wieder ungetrübt zu genießen, wächst indes bei vielen von Woche zu Woche. Womit lässt sich die Wartezeit überbrücken? Als Möglichkeit kommen Gedanken über die Sache an und für sich ins Spiel, die nun ein Band aus dem Heidelberger Wunderhorn-Verlag bietet. Unter dem Titel „Unreisen“ sprechen

...

Sie sehen 20% der insgesamt 2014 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema