Kultur

Festival Jazzopen Stuttgart rechnen mit 44 000 Gästen

Rekord zum Jubiläum

Unter dem Motto „be Jazz be Open“ geht das Stuttgarter Musikfestival Jazzopen in die nächste Runde. Von heute bis zum Sonntag, 22. Juli, spielen international bekannte Musiker wie Lenny Kravitz, Gregory Porter, Kraftclub und Jamiroquai, für dessen Konzert noch Restkarten erhältlich sind, auf sechs Bühnen. Insgesamt spielen mehr als 60 Bands und Solisten an den elf Tagen. Die meisten Konzerte sind bereits ausverkauft. Nur für wenige gibt es Restkarten. Dementsprechend rechnet der Veranstalter Opus mit einem Rekord von rund 44 000 Besuchern.

Eröffnet wird das Festival mit der Verleihung der mit 20 000 Euro dotierten „German Jazz Throphy“: Die Brüder Rolf und Joachim Kühn werden für ihr Lebenswerk geehrt. „Auch wenn sich die Lebenswege der Brüder zeitweilig trennten, kam es doch immer wieder zu fruchtbaren Begegnungen“, begründete die Jury ihre Entscheidung. Im Anschluss spielen Rolf Kühn (Klarinette) und sein 15 Jahre jüngerer Bruder Joachim (Piano) einige ihrer Stücke.

Kostenloses Musikangebot

Für das 25-jährige Festivaljubiläum haben die Veranstalter das musikalische Angebot vergrößert. Erstmalig gibt es „Open Stages“, Bühnen, deren Konzerte kostenlos zugänglich sind. Das Stadtpalais Stuttgart bildet das Zentrum der Gratiskonzerte. Kostenlose Jazzmusik wird auch in der Domkirche St. Eberhard sowie auf zwei Bühnen nahe dem Stuttgarter Schlossplatz geboten. Es treten unter anderem Bands und Solisten wie Natalie Greffel, Superflow und Ätna & Friends auf.

Auch für die kleinen Gäste gibt es ein umfangreiches, kostenloses Programm. So musizieren bei „Jazz für Kinder – Family Matinée“ am Sonntag, 15. Juli, Berufsmusiker zusammen mit den jungen Jazzliebhabern.

Außerdem werden die Festival-Abende im zehnten Jahr in Folge auf einigen Bühnen von Nachwuchstalenten aus Baden-Württemberg eröffnet. Es handelt sich dabei um Musiker, die sich in dem Wettbewerb „Jazzopen playground BW“ durchgesetzt haben.

Info: Festivalprogramm unter: www.jazzopen.com