Kultur

Robbie Williams: "Mir ist gelungen, ein Leben um Corona aufzubauen"

Archivartikel

Robbie, wie läuft es bei Ihnen?

Robbie Williams: Ganz gut. Ich bin seit ein paar Tagen wieder in England, zelebriere meine Quarantäne. Ich darf jetzt zwei Wochen lang nicht vor die Tür. Für mich ist das gar nicht schlimm. Mein Leben in England ist sowieso wie ein einziger Lockdown. Immer, wenn ich hier bin, halte ich mich hinter verschlossenen Türen auf.

...

Sie sehen 4% der insgesamt 11352 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema