Kultur

Rocklegende Neil Young in der Mannheimer SAP Arena

Archivartikel

Zum ersten Mal seit 32 Jahren hat sich die Folk- und Rocklegende Neil Young gestern Abend in Mannheim lautstark die Ehre gegeben. Am 13. Mai 1987 rockte der Kanadier mit seiner Kultband Crazy Horse im Rosengarten, jetzt ließ er sich von Promise Of The Real in der SAP Arena ähnlich kongenial begleiten. Obwohl deren Frontmann Lukas Nelson ein Sohn der Country-Ikone Willie Nelson und das Quintett nicht für harte Töne bekannt ist, konnte es dem „Godfather des Grunge“ auch bei seinen krachenden Garagenrock-Songs und ausgiebigen Klangimprovisationen folgen. Bei Youngs zahlreichen Folk-Klassikern waren alle Beteiligten sowieso voll in ihrem Element. Eine ausführliche Konzertbesprechung folgt am Samstag im Internet unter morgenweb.de und in der Montagausgabe. jpk

Zum Thema