Kultur

Kulturpolitik

Rocktheater hat Trafohaus verlassen

Archivartikel

Das Mannheimer Rocktheater ist zum 31. Juli aus dem Trafowerk nach Ludwigshafen umgezogen. Das bestätigte Thomas Frosch, der den Verein vor 25 Jahren gegründet hat, ursprünglich um Musicals wie „Brückenkarl“ oder „Monnemer Dreck“ zu produzieren. Zuvor hatte Künstler Manfred Spitzer den Umzug kommuniziert: „Die Zerschlagung des Atelierhauses infolge der Übernahme durch das NTM fordert ein

...

Sie sehen 48% der insgesamt 834 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema