Kultur

Kunst

Roland-Stiftung verschenkt Gemälde

Archivartikel

Die Ike und Berthold Roland-Stiftung Mannheim hat ein Bild aus ihrer Sammlung verschenkt. Das teilte Berthold Roland dieser Zeitung mit. Es handelt sich bei der Schenkung um das Gemälde "Zypressen-Insel und Hadrians Ruine, Villa d'Este/Tivoli" aus dem Jahr 1785 des Malers Johann August Nahl dem Jüngeren. Das Bild gehört nun der Casa di Goethe in Rom. Johann August Nahl der Jüngere, geboren

...
Sie sehen 55% der insgesamt 721 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00