Kultur

Roman von Hemingway

Archivartikel

Der 1. Weltkrieg war ein Zivilisationsbruch und hatte weitere Katastrophen zur Folge. Einer, der das Grauen als junger Mann mitgemacht hat, war der spätere Literaturnobelpreisträger Ernest Hemingway. Seine Erfahrungen hat er literarisch in seinen 1929 veröffentlichten Roman „In einem anderen Land“ einfließen lassen. Jetzt ist eine großartige Neuübersetzung erschienen. Hemingways Alter Ego

...

Sie sehen 27% der insgesamt 1476 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema