Kultur

Gedenktag Niederländischer Maler Rembrandt van Rijn am Freitag vor 350 Jahren gestorben / Ausstellungen und Filme erinnern an ihn

Romantiker und Rebell

Archivartikel

Tausende säumen die Straßen von Amsterdam. Musik-Kapellen spielen, reich geschmückte Pferde ziehen Prachtwagen mit allegorischen Figuren. Das sonst so nüchterne calvinistische Amsterdam erlebt einen bombastischen Umzug, als wäre Karneval. Es ist 1906, der 300. Geburtstag von Rembrandt van Rijn (1606-1669) wird gefeiert. Diesem Hype könne sich keiner entziehen, spottet damals der Satiriker

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4088 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema