Kultur

Jazz and Joy Worms feiert eindrucksvoll das 25-jährige Bestehen des Festivals / 90-jähriger Saxofonist Emil Mangelsdorff beeindruckt mit lässigem Swing

Routinier ohne Anzeichen von Altersmüdigkeit

Archivartikel

Es waren keine Spitzen-Besucherzahlen zum Jubiläum, was angesichts des regnerischen Sonntags nicht wundert. Trotzdem feierten die insgesamt 17 000 Gäste ein ebenso großes wie würdiges Fest zum 25. Geburtstag von Jazz and Joy am Wochenende. "Noch nie waren so viele preisgekrönte, hochklassige Musiker da wie in diesem Jahr", freute sich der künstlerische Leiter David Maier. Auch habe sich in

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2939 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema