Kultur

Schauspiel Elmar Goerden inszeniert Henrik Ibsens "Wildente" für das Mannheimer Nationaltheater

Rückkehr der Vergangenheit

Archivartikel

Manchmal hilft nur die Lebenslüge. Mit ihr lassen sich all die Misslichkeiten und quälenden Zustände, die der Alltag nicht selten bereit hält, besser überstehen. Sie zu erfinden ist einfach. Wir machen uns etwas vor, glauben daran und leben zufrieden im Reich der schönen Illusionen. In Henrik Ibsens "Wildente", die Elmar Goerden für das Schauspiel des Mannheimer Nationaltheaters neu

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4158 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema