Kultur

Festival Gitarrist Jim Kahr zu Gast in der Mannheimer Seebühnen-Reihe „Jetzt erst recht“ / Hommage an Elvis Presley setzt Konzertserie am Samstagabend fort

Saiten-Virtuose und Meister aller Blues-Klassen

Archivartikel

Zu Mannheim hat Jim Kahr eine enge Verbindung. Wobei dies hier laut dem US-amerikanischen Blues-Musiker der „einzige Ort“ in der Stadt ist, an dem er noch nie gespielt habe: die Seebühne im Luisenpark.

Für viele der etwa 200 Fans, die hier für ein fast ausverkauftes Konzert sorgen, wird es keine biografische Neuigkeit sein, dass Kahr, Jahrgang 1952, nachdem er als junger Leadgitarrist

...

Sie sehen 20% der insgesamt 2028 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema