Kultur

Saxofonist und Arrangeur Alexander Bühl geehrt

Archivartikel

Der diesjährige Jazz-Preis Baden-Württemberg ist an den Saxofonisten und Arrangeur Alexander Bühl (Bild) verliehen worden. Kunststaatssekretärin Petra Olschowski lobte beim Preisträgerkonzert das große Talent „sowohl als Solist am Tenorsaxophon als auch als Arrangeur für Big Bands“. Mit Alexander Bühle werde einer der wichtigsten jungen Tenorsaxophonisten Deutschlands ausgezeichnet, der

...

Sie sehen 40% der insgesamt 990 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00