Kultur

Der neue Film: Danny Boyle mixt beim Reality-Märchen "Slumdog Millionär" Bolly- mit Hollywood und trifft ins Herz der Menschen

Schatten im schönen Indien

Archivartikel

Gebhard Hölzl

Acht Oscars hat "Slumdog Millionär" gerade abgeräumt, darunter den als bester Film und den für die beste Regie. Gleichzeitig sind in Mumbai - vormals Bombay, Schauplatz des Films - die Armen und weniger Betuchten auf die Straße gegangen, haben protestiert, sich falsch dargestellt gefühlt und in gewisser Form auch ausgebeutet.

Von Regisseur Danny Boyle, von Christian

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3824 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00