Kultur

Nachruf

Schauspieler Matic mit 82 gestorben

Archivartikel

Der österreichische Schauspieler und Synchronsprecher Peter Matic ist im Alter von 82 Jahren gestorben. Das teilte das Burgtheater in Wien am Freitag mit. Matic war dort viele Jahre eine feste Größe. Außerdem wurde er als Synchronsprecher des britischen Schauspielers Ben Kingsley („Gandhi“, „Schindlers Liste“) bekannt. Matic wurde 1937 in Wien geboren und nach seiner Schauspielausbildung (1960 bis 1968) am Wiener Theater in der Josefstadt engagiert. Es folgten Engagements in Basel und an den Münchner Kammerspielen, bis er ans Berliner Schillertheater wechselte. Dort war er 22 Jahre lang tätig. 1993 spielte er dann erstmals am Burgtheater in der österreichischen Erstaufführung des Stücks „Kroatischer Faust“. Ab 1994 gehörte er dem Ensemble des Burgtheaters an und verkörperte dort insgesamt 85 Rollen. dpa