Kultur

Festival Mit zahlreichen Preisverleihungen endete am Wochenende das Filmfest Hamburg – es zählte 45 000 Besucher

Schauspielerin Nina Hoss gewürdigt

Archivartikel

Mit Preisverleihungen und dem Film „Sorry We Missed You“ von Ken Loach ist am Samstagabend das Filmfest Hamburg zu Ende gegangen. Zehn Tage lang waren in den Festivalkinos Produktionen aus aller Welt zu sehen, Schwerpunkte waren Filme aus Frankreich und Deutschland. Mit 45 000 Besuchern kamen nach Angaben der Veranstalter 2000 Zuschauer mehr als im Vorjahr.

144 Filme waren zu sehen und

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2066 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema