Kultur

Kritik an Peter Handke

Schwedische Akademie reagiert

Archivartikel

Nach scharfer Kritik des Schriftstellers Saša Stanišić hat die Schwedische Akademie ihre Entscheidung verteidigt, den Literaturnobelpreis an Peter Handke zu verleihen. „Die Schwedische Akademie hatte natürlich nicht die Absicht, einen Kriegstreiber und Leugner von Kriegsverbrechen oder Völkermord auszuzeichnen“, schrieb der Ständige Sekretär der Akademie, Mats Malm, in der Donnerstagausgabe

...

Sie sehen 66% der insgesamt 603 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema