Kultur

Gedenktag: Golo Mann, der deutsche Historiker und Sohn des Jahrhundertautors Thomas Mann, würde morgen 100 Jahre alt

Sein Leben war kein glückliches

Archivartikel

Wolf Scheller

"Er hat Begabungen von seinem Vater, aber ist als Charakter viel mehr als der Vater." So der Philosoph Karl Jaspers über Golo Mann, der 1935 bei ihm in Heidelberg seine Dissertation geschrieben hatte: "Zum Begriff des Einzelnen, des Ich und des Intellektuellen bei Hegel". Sicherlich war der Schriftsteller, Historiker und Politologe Golo Mann mehr als nur der begabte

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4157 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00