Kultur

Klassik: Stephan Rahn zu Gast beim Richard-Wagner-Verband

Seriöser Meister der Stimmungen

Archivartikel

Waltraud Brunst

Der Pianist Stephan Rahn ist den Mitgliedern des Richard-Wagner-Verbands Mannheim-Kurpfalz wohlvertraut. Seit er 2007 Stipendiat des Verbands war, "dient" er ihm getreulich als eine Art Hauspianist, indem er etwa den sommerlichen Brunch und die vorweihnachtliche Jahreshauptversammlung umrahmt. Für Präsidentin Ilse Hannibal Grund genug, den jungen Pianisten, der als

...
Sie sehen 22% der insgesamt 1798 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00