Kultur

Auszeichnung Die Lyrikerin Elke Erb erhält mit dem Georg-Büchner-Preis Deutschlands wichtigste literarische Ehrung

Sie kämpfte für Bürgerrechtler

Archivartikel

Die Schriftstellerin Elke Erb (82) bekommt den Georg-Büchner-Preis 2020. „Ihre Wirkungen sind von ungeheuerer Fortdauer, sie schreibt mit ungeheuerer Intensität weiter“, sagte der Präsident der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung, Ernst Osterkamp, am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur in Darmstadt. Der mit 50 000 Euro dotierte Preis gilt als wichtigste literarische Auszeichnung in

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3274 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema