Kultur

Klassik Pianistin Mitsuko Uchida gibt im Ludwigshafener BASF-Feierabendhaus ein gehaltvolles "Big Four"-Konzert

Sie zieht nicht nur klanglich alle Register

Archivartikel

Letztlich, in den Reifejahren ihrer Laufbahn, landen alle Großen bei den Großen. Was in diesem Fall bedeuten soll: Mitsuko Uchida, die im voll besetzten Feierabendhaus der Ludwigshafener BASF die Renommierkonzertreihe "Big Four" eröffnet, fühlt sich mittlerweile noch ein bisschen mehr zur Komponisten-Trias Mozart, Beethoven und Schubert hingezogen.

Als in Wien sozialisierte

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2771 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00