Kultur

Meinung: In Taiwan wurde vor kurzem das 20 Fußballfelder große National Kaohsiung Center for the Arts eröffnet, in Abu Dhabi ein umstrittener zweiter Louvre  

Sind Mega-Kulturbauten sinnvoll?

Archivartikel

Sie kosten offiziell zwischen 300 Millionen und 1,5 Milliarden Euro: Das jüngst in Taiwan eröffnete National Kaohsiung Center for the Arts, Berlins Humboldt-Forum, Hamburgs Elbphilharmonie oder der neue Louvre in Abu Dhabi. Sind diese teilweise auf Rekorde getrimmten Mega-Kulturbauten im Sinne der Aufklärung ein wichtiger Beitrag für die Welt? Oder wird Kultur dabei zum Statussymbol gesellschaftlichen oder individuellen Größenwahns degradiert?

PRO:

Von unserem Redaktionsmitglied Florian Lim

Kulturelle Hotspots sind nötig und sinnvoll – Orte, an denen sich das kulturelle Leben konzentriert, an denen sich Künstler treffen, um aneinander zu wachsen und mit dem Normalbürger ins Gespräch zu kommen. Die Hamburger Elbphilharmonie ist so ein Ort, das Humboldt-Forum in Berlin will ein solcher

...

Sie sehen 9% der insgesamt 3920 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00