Kultur

Bildrechte-Prozess Bundesgerichtshof verhandelt Unterlassungsklage der Reiss-Engelhorn-Museen / Gast hatte ohne Erlaubnis Aufnahmen angefertigt und ins Netz gestellt

Sollten ungenehmigte Fotografien im Internet veröffentlicht werden dürfen?

Darf er oder darf er nicht? Ein Fotograf hatte im Zeughaus der Reiss-Engelhorn-Museen (rem) ohne eine Genehmigung Aufnahmen angefertigt und diese bei Wikipedia veröffentlicht. Er beruft sich darauf, dass die Schutzfrist des Urheberrechts 70 Jahre nach dem Tod des Künstlers erlischt. Die Mannheimer Museen sehen ihr Hausrecht verletzt. Zudem lud der Besucher Katalogbilder hoch. Ein Urteil des

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4947 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00