Kultur

Kunst „Good Vibrations“ – Kabinettstücke im Wilhelm-Hack-Museum Ludwigshafen

Sommer, Sonne, Strand und Busen

Archivartikel

Spontane Ideen haben ja ihren eigenen Charme. Wegen der Corona-Krise musste im Wilhelm-Hack-Museum die Ausstellungsplanung über den Haufen geworfen werden – und was nun? Einfach eine Lücke wollte niemand lassen, und so entschieden Museumsdirektor René Zechlin nebst Sammlungskuratorin Julia Nebenführ, dass irgendeine Aufmunterung für die kunstentwöhnten Besucher her musste. Aus der Not wurde

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3874 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema