Kultur

Die neue CD: Popakademie-Absolvent Cris Cosmo sehnt sich auf seinem zweiten Album "Musik für die Bewegung" nach der Revolution

Sonderschichten für eine bessere Welt

Archivartikel

Bernd Mand

Ziemlich genau ein Jahr ist es her, dass Cris Cosmo mit seinem Solo-Debütalbum "Sandkorn" den bundesdeutschen Musiksommer einläutete. Gut, vielleicht nicht für jedermann, aber immerhin für eine ganz ansehnliche Menge von gutmütigen Zuhörern, denen Cosmos Latino-Schlager die Ferien ordentlich versüßt haben dürften. Nun erscheint das Nachfolgeralbum.

Der in der Nähe von

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3141 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00