Kultur

Geburtstag Der Lichtkünstler James Turrell wird 70

Sonne unter der Erde

Archivartikel

Wenn er Räume füllt, dann mit "beinahe nichts". So hat es der Kritiker Robert Hughes einmal ausgedrückt: James Turrell erzeuge mit seiner Kunst so etwas wie eine "Beinaheleere". Ein komisches Wort, das aber ganz gut beschreibt, woran der US-Amerikaner arbeitet: an Installationen, die uns das Gefühl für nicht greifbare Materie, für Räume geben, die er mit nichts anderem füllt, als Licht. "Ich

...
Sie sehen 24% der insgesamt 1686 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00