Kultur

Schlossfestspiele Neubearbeitung fürs Theater von „Heidi“ / Regisseurin Karin Eppler erzeugt in Heidelberg mit Gegensätzen Spannung

Sonnenschein als Wirbelwind

Archivartikel

Auf dem Heidelberger Schloss wickelt „Heidi“ ihren knurrigen Opa Alm-Öhi um den Finger. Denn dieses arme Waisenkind vermittelt das, was man eine positive Ausstrahlung nennt: Laila Richter spielt die Heidi und saust wie ein Wirbelwind und Sonnenschein zugleich durch die von Philipp Kiefer stimmig angerichtete Kulisse (auch Kostüme). Eine Kletterwand dient als Gebirge, hinter dessen Kamm die

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3629 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00