Kultur

Schwetzinger Festspiele "Panamericana" im Rokokotheater

Spektakuläre Musik des ganzen Kontinents

Archivartikel

Alles schon mal dagewesen? Aber sicher noch nie vier Steinways auf der Bühne des Schwetzinger Rokokotheaters. Im Projekt "Panamericana" trieb das Gershwin Piano Quartet sein zunehmend euphorisiertes Publikum nicht nur mit den Hits seines Namenspatrons in die Raserei. Auch die Argentinier Alberto Ginastera und Astor Piazzolla und so unterschiedliche US-Komponisten wie Aaron Copland, Charles

...
Sie sehen 21% der insgesamt 1971 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00