Kultur

Journal Mond und Weltraum sind beliebte und sprechende Motive in Literatur, bildender Kunst, Musik und Film

Spiegelbilder der Seele

Archivartikel

Eine Spurensuche des Mondes in der Literatur- und Kunstgeschichte tut gut daran, einer besonders produktiven Zeit besondere Beachtung zu schenken. Einschlägige Beispiele finden sich in den Jahrzehnten um 1800. Ein im Jahr 1779 veröffentlichtes, auch als getragen-melodiöses Lied populäres Gedicht von Matthias Claudius trägt den Titel „Abendlied“, ist aber viel bekannter durch den ersten Vers:

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4448 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema