Kultur

Tanz Sasha Waltz’ neue Choreographie „Exodos“ begeistert im Berliner Radialsystem / Ideenreiche Verschmelzung unterschiedlicher Stilelemente

Spiel mit Gewohnheiten von Theaterbesuchern

Archivartikel

Seile, ein Plexiglaskasten und Kostüme, bei denen die Ärmel an der falschen Stelle herunterbaumeln: In ihrer Tanz-Performance „Exodos“ spielt die Choreographin Sasha Waltz mit verschiedenen Stilelementen und den Gewohnheiten von Theatergängern. So entsteht ein ungewöhnliches Stück, das die Tänzerinnen und Tänzer ihrer Truppe im Radialsystem in Berlin uraufgeführt haben.

Am Anfang ziehen

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2200 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00