Kultur

Konzert: Larry Carlton gastierte im Colos-Saal

Spiel ohne Grenzen

Archivartikel

Harald Fingerhut

Es ist nicht nur ein beeindruckendes Konzert, es ist auch eine Lehrstunde: Der amerikanische Ausnahme-Gitarrist Larry Carlton sorgt bei seinem 100-minütigen Auftritt im Aschaffenburger Colos-Saal bei den im Publikum zahlreich vertretenen Hobby-Gitarristen für ungläubiges Staunen. Eine derart lupenreine Saitenakrobatik mit glasklarem Hörgenuss in allen Spielarten bekommt

...
Sie sehen 20% der insgesamt 1986 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00