Kultur

Konzert: Larry Carlton gastierte im Colos-Saal

Spiel ohne Grenzen

Archivartikel

Harald Fingerhut

Es ist nicht nur ein beeindruckendes Konzert, es ist auch eine Lehrstunde: Der amerikanische Ausnahme-Gitarrist Larry Carlton sorgt bei seinem 100-minütigen Auftritt im Aschaffenburger Colos-Saal bei den im Publikum zahlreich vertretenen Hobby-Gitarristen für ungläubiges Staunen. Eine derart lupenreine Saitenakrobatik mit glasklarem Hörgenuss in allen Spielarten bekommt

...

Sie sehen 20% der insgesamt 1986 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00