Kultur

Literatur Nach den Bucherfolgen Elena Ferrantes erscheint auch ihr Debütroman erneut auf Deutsch

Spurensuche einer Tochter

Archivartikel

Um das Ferrante-Fieber auch nach Abschluss der Neapel-Tetralogie am Glimmen zu halten oder gar neu zu entfachen, legt der Suhrkamp Verlag jetzt nach. Die Kohlen freilich wurden schon einmal angewärmt: „Lästige Liebe“, Elena Ferrantes Romandebüt aus dem Jahr 1992, erschien auf dem deutschen Buchmarkt bereits 2005 im List Verlag, unter weitgehender Missachtung durch Kritik und Leserschaft. Karin

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4293 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00