Kultur

Klassik Wiener Ensemble kehrt mit Liederabenden zurück

Staatsoper spielt wieder

Archivartikel

Die Wiener Staatsoper plant noch in diesem Monat erste Konzerte nach der Corona-Pause. Nach mehreren Wochen Stillstand stehen bis Ende Juni 14 Konzerte für jeweils 100 Besucher auf dem Programm, teilte das Opernhaus am Mittwoch mit. Alle Konzerte werden zudem als Livestream kostenfrei übertragen. Das Opernhaus verfügt eigentlich über 1709 Sitz- und 567 Stehplätze. Geplant sind eine Reihe von

...

Sie sehen 53% der insgesamt 764 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema