Kultur

Corona

Staatstheater stellt Betrieb teilweise ein

Archivartikel

Das Hessische Staatstheater in Wiesbaden stellt den Spielbetrieb für das Große Haus bis zum 1. November ein. Die Sondergenehmigung, für 298 Zuschauer im Großen Haus zu spielen, sei entzogen worden, hieß es am Donnerstag in einer Mitteilung des Staatstheaters. Wegen der steigenden Zahl an Neuinfektionen mit dem Coronavirus sei eine Ausnahmegenehmigung nicht möglich, teilte die Leiterin des

...

Sie sehen 42% der insgesamt 955 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema