Kultur

Schwetzinger Festspiele Die Absage trifft neben den Künstlern und dem Publikum auch die Stadt und ihre Betriebe

Stadt entgehen rund 20 000 Besucher

Archivartikel

Nach dem Heidelberger Frühling sind nun auch die Schwetzinger Festspiele abgesagt worden. Das teilte der Veranstalter SWR mit. Aufgrund der Verordnung der Landesregierung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-Cov-2 vom 16. März sehe sich die Festspielleitung in Absprache mit den Gesellschaftern der Festspiele gezwungen, die Festspielsaison 2020 komplett

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2976 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema